Aktuell

Forscher vermessen zum ersten Mal den Schmerz

"Tut es sehr weh?", fragt die Mutter ihr Kind, wenn der Nachwuchs sich mal wieder irgendwo angehauen hat. Die dann übliche Antwort ist "ja", aber was heißt das schon? "Ja" sagt das Kind bei einer kleinen Beule, "Ja" sagt es auch bei einer schlimmeren Verletzung. Ein "Ja", das ganz anschaulich ein Problem der Schmerzmedizin zeigt, mit dem Ärzte und Forscher seit jeher kämpfen. Nämlich, dass man Schmerz nicht messen und damit nicht quantifizieren kann.

Weiterlesen



Achtung, Ihr Stuhl tötet Sie

Der Spruch „an einem Stuhl sägen“ ist bekannt. Bedeutet meist, dass entweder Sie den Job eines (höhergestellten) Kollegen wollen oder Sie der Chef sind und einer Ihrer Untergebenen Ihre Position einnehmen will. Doch beides ist harmlos im Vergleich zu dem, was Ihr Stuhl – ja, das Ding, auf dem Sie gerade sitzen - mit Ihnen im Laufe der Zeit anstellt.

Weil: Ihr Stuhl tötet Sie!

Weiterlesen



Warum Fachwissen bei Sportwetten stört

Wetten auf sportliche Ereignisse werden immer beliebter, und zwar weltweit. Auf einmal wetten Chinesen auf Spiele der 2. Bundesliga in Deutschland. Bizarr! Man möchte meinen, die haben keine Chance. Denn wie sollen Chinesen – und seien sie noch so interessiert am deutschen Fußball – wissen, wie gut oder schlecht ein deutscher Stürmer, Torwart oder Trainer gerade ist?

Weiterlesen



Alkohol: Die Pille gegen den Kater danach

Trinkende Frau: Und dann der Kater danachBevor hier gleich zu große Hoffnungen geweckt werden: Es geht um Versuchen an Mäusen. Experimente am Menschen mit der Pille, von der nun die Rede ist, sind derzeit nicht geplant. Aber das wäre natürlich höchst interessant. Deswegen stelle ich die Studie von Lu und Ji – ja, so heißen die beiden US-amerikanischen Wissenschaftler – vor.

Weiterlesen



Seiten